Jahresbericht 2. Mannschaft 2019

Die 2. Mannschaft beendete die Saison 2018/2019 mit einem respektablen 9. Platz in der Kreisliga C4-Paderborn. Nach 26 Spieltagen hatte man 27 Punkte eingefahren und ein mit 48:59 Toren leider negatives Torverhältnis. Die meisten Treffer erzielte dabei Daniel Leifeld (10) vor Tristan Kaup (6) und Lukas Voß (6). Die meisten Einsätze hatte Dominik Ebbers (je 23) vor Julian Fredrich und Sven Brieler (je 20) und dem Duo Sven Meerkötter / Emanuel Schramm (19). Zusammenfassend können wir an dieser Stelle sagen, dass die Saison im Vergleich zum Vorjahr doch enttäuschend verlaufen ist. Zu viele Punkte wurden liegen gelassen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei Marcel Menge bedanken, der stets mit großer Hingabe und Engagement der Mannschaft als Coach zur Seite stand. Zur neuen Saison hatte dieser aber ein Angebot aus Fürstenberg bekommen, wo er nun als Trainer der ersten Damenmannschaft um den Aufstieg in die Bezirksliga kämpft und uns somit leider nicht mehr zur Verfügung stand.  

Zur neuen Saison 2019/2020 gab es somit wieder einen Trainerwechsel. Mit dem Duo Dominik Ebbers / Sven Meerkötter fanden wir wieder eine gute interne Lösung, die uns mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch dieses Mal wurde die Fußball-Staffel der Kreisliga C wieder neu eingeteilt. Diesmal wurden wir in die C3 eingeteilt, welche mit diversen unbekannten Mannschaften für uns aufwartete und somit die Saison als Wundertüte zu bezeichnen war. Man startete wie gewohnt nach dem Haarener Schützenfest in ihre Saisonvorbereitung.

Erfreulicherweise konnte man die Personalsituation durch ganze neun Neuzugänge zur neuen Saison etwas entspannen. Man hatte nur ein Testspiel, welches man aber direkt mit 2:0 gewann.

Die erste Saisonhälfte war dann von vielen Höhen und Tiefen geprägt, wobei die Ergebnisse meistens für eine torreiche Kreisliga stehen. Festzuhalten ist, dass man zeitweise trotz vieler neuer Gegner zwar gut gespielt, aber leider auch teilweise unnötige Punktverluste zu beklagen hat.  Zum Abschluss des Kalenderjahres steht man auf einem enttäuschenden 10. Platz in der Tabelle. Nach 14 Spielen konnte man leider nur 5 gewinnen, einmal wurden die Punkte geteilt. Schaut man sich hingegen die Trainingsbeteiligung und die Anzahl der stattgefundenen Trainings an, steht man schon an der richtigen Position der Tabelle.

Den Abschluss des Kalenderjahres bildete dann das Hallenturnier in Büren, wo man als Titelverteidiger ins Rennen ging. Leider war diesmal in der Vorrunde Schluss.

Erfreulicherweise konnte auch zum Jahreswechsel ein weiterer Neuzugang festgemacht werden.

Das neue Jahr startete mit dem gewohnten Hallenturnier bei unseren Freunden aus Verne, die trotz unserer letztjährigen Abstinenz bei ihrer Planung sofort wieder an uns gedacht hatten. Mit einem guten Kader reichte es zwar am Ende nur für Platz 5, welcher in einem spannenden Siebenmeterschießen festgemacht wurde, aber auch hier stand ja wie in Büren der eher der verletzungsfreie Spaß im Vordergrund.

Aktuell steht man, wie zuvor schon erwähnt, nach 14 Spielen mit 16 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz. Daniel Leifeld belegt mit 6 Treffern Platz 16 in der Gesamttorschützenliste mit Luft nach oben. Wir hoffen, dass wir zum Ende der Saison noch weiter nach oben klettern können.

An dieser Stelle auch einmal vielen Dank an unsere erste Mannschaft, die uns dank weniger Verletzungen und eines breiten Kaders immer mal wieder gute Spieler abtreten konnte. Auch einen Dank an die Reservisten, die meistens ohne große Überredungskunst eingesprungen sind.

Einen großen Dank schon mal an die Trainer, Dominik und Sven, welche hoffentlich, auch allen Schwierigkeiten zu trotz, noch in der nächsten Saison mit Rat und Tat und viel Engagement, wie auch schon in dieser Saison bewiesen, zur Verfügung stehen werden. Vielen Dank auch an den Vorstand für die Unterstützung. Bedanken wollen wir uns deshalb an dieser Stelle auch noch einmal explizit an unserer Wäschefee Anne Keuter, die es teilweise nicht leicht hat, dieser Aufgabe aber auch mit großem Engagement entgegenkommt.

Vielleicht interessiert dich auch…

Beliebte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.